Die Tour der schönsten Momente

Die Tour der schönsten Momente

Markierte Wege

4 h 0 min

45 km

Asphalt und Makadam

Vom schönsten Ausblick bis zur ältesten Weinbauanlage.

Vom schönsten Ausblick bis zur ältesten Weinbauanlage.

Markierte Wege

4 h 0 min
 

45 km
 

Asphalt und Makadam

Vom schönsten Ausblick bis zur ältesten Weinbauanlage.

Markierte Wege

4 h 0 min
 

45 km

Asphalt und Makadam

Fahrradfahren war noch nie so angenehm!

Auf dem Weg erwarten sie viele Möglichkeiten für einen Abstecher – sie können den Ausblick genießen, indem sie Ihre Mahlzeit aus dem Rucksack genießen und sich von den Sonnenstrahlen, die schon Jahrzehnte unsere Weinberge verwöhnen, verwöhnen lassen.

Sehenswürdigkeiten

Picknickplätze

Die schönsten Ausblicke

In bester Gesellschaft

2 – Picknickplatz

3 – Weinberghaus Kodelič
Die Aussicht werden Sie sich durch einen Aufstieg bis zum Weinberghaus Kodelič erkämpfen, ein Kulturdenkmal, das laut Volksüberlieferung einen richtigen Schatz versteckt, der vor den Türken in einem Brunnen versteckt wurde.

5 – Picknickplatz

6 – Picknickplatz

7 – Villa Holt
Eine ehemalige Villa mit mehreren Stockwerken steht ein wenig von der Straße entfernt, am Fuße der Weinberge, und stellt ein Exemplar einer gut erhaltenen und ambitiös entworfenen Weinbergarchitektur aus dem 19. Jahrhundert dar.

8 – Geburtshaus von Peter Dajnko
Slowenischer Grammatiker, Poet und Schriftsteller Peter Dajnko versuchte in der Literatur den steierischen Dialekt durchzusetzen und das nach ihm benannte Alphabet („dajnčica“). Vor dem Eingang des Hauses, dass das ursprüngliche Aussehen erhalten hat, befindet sich eine Gedenktafel und im Inneren kann man ethnologische Exponate und einen Souvenirraum besichtigen.

9 – Die Teiche bei Negova
Einst gab es in der Umgebung des Dorfes Negova und des Schlosses Negova 14 kleinere und größere Teiche, die in der Zeit der Einfälle der Türken auf diesem Gebiet von großer Abwehrbedeutung waren. Von diesen sind nur drei übriggeblieben, zwei kleinere direkt unter dem Schloss – Teich Gosijak und Teich Klokec und ein größerer, der jetzt als Der Negova-See bekannt ist und in der Vergangenheit das Zentrum des Geschehens darstellte.

10 – Schloss Negova
Das Schloss hat den Status eines Kulturdenkmales staatlicher Bedeutung. In Pristava gibt es ein Touristisches Informationszentrum, dass sich auf dem Schlosshof befindet und den Besuchern ermöglicht, dass sie das Schloss besichtigen können. Die jüngsten werden gerne den interessanten Kräutergarten besuchen, während des Jahres finden im Schloss auch Foto- und Kunstausstellungen statt.

11 – Mineralwasserquellen
In dem Tal des Flusses Šcavnica und seiner Umgebung befinden sich mehrere Quellen mit natürlichem Mineralwasser. Auf eingerichteten Anhaltspunkten kann man aus einer Naturquelle richtiges natürliches Mineralwasser probieren.

12 – Gehöft von Anton Trstenjak
Nicht weit entfernt von dem Fahrradweg steht auch das Gehöft des slowenischen Philosophen, Anthropologen, Psychologen und Theologen Anton Trstenjak, in dem Sie einen schön eingerichteten Souvenirraum besichtigen können.

13 – Die Mofetten Strmec
Die Mofetten Strmec befinden sich auf beiden Seiten der Straße, die die Ortschaften Stavešinci und Ivanjševci entlang des Flusses Šcavnica verbindet. Die Mofette ist eine postvulkanische Erscheinung, eine Spalte oder ein Loch in Vulkansteinen, durch die aus dem Erdinneren Kohlendioxid, Wasserdampf oder andere Gase austreten. Die Mofetten Strmec sind ein einzigartiges Exemplar in Slowenien und stellen daher ein Naturdenkmal von staatlicher Bedeutung dar.

14 – Die Mofetten Stavešinske slepice
Die Mofetten Stavešinske slepice in der Nähe der Ortschaft Ivanjševci sind die beste Annäherung an eine vulkanische Aktivität in Slowenien, die nur wenige kennen, weswegen sie auch so besonders sind.

15 – Untouched by Light
Die Trasse führt Sie an der Parzelle Ajda vorbei, wo die Trauben für den weltweit besonderen Wein reifen – den ersten Sekt auf der Welt, der in vollkommener Dunkelheit, ohne Licht hergestellt und in Flaschen gefüllt wird. Das Weingut Radgonske gorice hat diesen besonderen Sekt im Oktober 2020 in einer eingeschränkten Menge von 2.000 Flaschen lanciert und damit auf das reale Problem des Lichteinflusses auf den Geschmack von Wein und Sekt aufmerksam gemacht.

16 – Die älteste Weinrebe – Gewürztraminer
Wenn sie mit dem Fahrrad an den schönsten Weinbergen auf dem Berg Janežev vrh vorbeifahren, werden sie an der ältesten Weinrebe aus dem Jahr 1952 vorbeifahren, auf der jedes Jahr Trauben für die beliebte und anerkannte Weinflasche Traminec (Gewürztraminer), bekannt unter dem Beiwort „mit schwarzem Etikett“, reifen.

17 – Kirche der Hl. Maria Magdalena
Kapelski Vrh ist eine Ortschaft, die einen beliebten Ausflugspunkt mit Weinbergen und Anpflanzungen von Aprikosen, Äpfeln und Johannisbeeren darstellt. Auf dem höchsten Punkt steht die Kirche der Heiligen Marija Magdalena.

18 – Weinfontäne
In der Siedlung Kapelski vrh werden sie neben dem Aussichtspunkt, wo man bei schönem Wetter auch bis nach Kroatien, Ungarn, Österreich und dem Pohorje-Gebirge sehen kann, auch die Weinfontäne der lokalen Hersteller genießen können.

Schloß Negova, Mineralquellen, Kircke Kapelska und andere Sehenswürdigkeiten.

Auf dem Hof des Schlosses Negova werden sie in die Vergangenheit kehren, sich nur wenige Minuten später mit richtigem Mineralwasser, aus dem der Quelle Ivanjševci erfrischen und „slepice“ erkunden können – eine seltene Sehenswürdigkeit im Wald.
Auf dem weiteren Weg erwartet uns der Ausblick auf die Kirche Kapelska cerkev, wo wir für eine kurze Zeit von unseren Fahrrädern abtreten um uns die nächste Sehenswürdigkeit – die Wein Fontane bei Kapela- zu besichtigen.
Durch Radenci und Boračeva führt uns die Trasse durch die Geschichte. wir werden die Mauerreste des Schlosses Hudrga und der Villa Holt bewundern, auf der Danjkova domačija werden sie besser die Architektur von Pomurje kennlernen können.

Landgut "Untouched by light"

Auf dem Weg werden sie Anpflanzungen von Weinreben bewundern können, die Trauben für unseren besonderen Wein »Untouched by light« – der erste Schaumwein auf der Welt, der in voller Dunkelheit hergestellt wird, tragen.

Übertrage deine Tour und geniesse den Tag!

Schloß Negova, Mineralquellen, Kircke Kapelska und andere Sehenswürdigkeiten.

Auf dem Hof des Schlosses Negova werden sie in die Vergangenheit kehren, sich nur wenige Minuten später mit richtigem Mineralwasser, aus dem der Quelle Ivanjševci erfrischen und „slepice“ erkunden können – eine seltene Sehenswürdigkeit im Wald.
Auf dem weiteren Weg erwartet uns der Ausblick auf die Kirche Kapelska cerkev, wo wir für eine kurze Zeit von unseren Fahrrädern abtreten um uns die nächste Sehenswürdigkeit – die Wein Fontane bei Kapela- zu besichtigen.
Durch Radenci und Boračeva führt uns die Trasse durch die Geschichte. wir werden die Mauerreste des Schlosses Hudrga und der Villa Holt bewundern, auf der Danjkova domačija werden sie besser die Architektur von Pomurje kennlernen können.

Landgut "Untouched by light"

Auf dem Weg werden sie Anpflanzungen von Weinreben bewundern können, die Trauben für unseren besonderen Wein »Untouched by light« – der erste Schaumwein auf der Welt, der in voller Dunkelheit hergestellt wird, tragen.

Übertrage deine Tour und geniesse den Tag!